Contact
    The clean solution

    MEIKO JAPAN erhält den Food Service Industry Contribution Award

    1 von  / 1

    Am 16. September fand die 25. Verleihung des Food Service Industry Contribution Award statt. Die prestigeträchtige Auszeichnung wird durch das Japan Food Journal in Kooperation mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Forst und Fischerei in mehreren Kategorien verliehen.

    MEIKO erhielt die begehrte Trophäe für die Haubenspülmaschine M-iClean H. Besonders das AirConcept überzeugte die Jury, doch auch die Haubenautomatik und der MEIKO-Service trugen zur Auszeichnung bei.

    All diese Faktoren, so die Begründung der Jury, sorgten für eine verbesserte Energieeffizienz, sinkende Betriebskosten, eine körperliche Entlastung und ein angenehmeres Raumklima als wichtigem Ergonomie-Faktor. So entstehe auch eine positive Arbeitsumgebung in der Spülküche. Die technische Umsetzung wurde also ebenso honoriert, wie der soziale Beitrag, den die Maschine leistet.

    Masayoshi Konno, CEO des Japan Food Journals, begrüßte die die Teilnehmer und Veranstalter der Preisverleihung und lobte besonders die Bemühungen der preisgekrönten Unternehmen.

    Anschließend erläuterten die Vorsitzenden der jeweiligen Auswahlkommissionen ihre Auswahlverfahren im Detail, ehe die Unternehmensvertreter die begehrten Urkunden und Plaketten überreicht bekamen.

    Die Gratulationsrede hielt Takeshi Yasuraoka (Sekretariat des Ministeriums für Landwirtschaft, Forst und Fischerei) im Namen des Ministers für Landwirtschaft, Forst und Fischerei, Kotaro Nogami.